Behinderungen B 10 - Sperrung am Wochenende 15. Oktober

Das Regierungspräsidium Stuttgart führt seit Anfang  Oktober 2021 Sanierungsarbeiten auf der B 10 durch, die bis voraussichtlich bis Anfang November 2021 andauern.

Die erste Bauphase begann zwischen den Anschlussstellen Nassachtal/Uhingen-West und Ebersbach und dauert rund zwei Wochen bis voraussichtlich Samstag, 16. Oktober 2021. Das Einfahren auf die B 10 in Richtung Stuttgart ist währenddessen an der Anschlussstelle Nassachtal/Uhingen-West sowie das Aus- beziehungsweise Einfahren an der Anschlussstelle Ebersbach nicht möglich.
In der zweiten Bauphase wird von Freitag, 15. Oktober 2021, 14:00 Uhr, voraussichtlich bis Montag, 18. Oktober 2021, 5:00 Uhr, der Abschnitt zwischen der Anschlussstelle Reichenbach /Hochdorf und dem Plochinger Dreieck erneuert. Das Einfahren auf die B10 in Richtung Stuttgart an der Anschlussstelle Reichenbach /Hochdorf und am Plochinger Dreieck ist dann hier nicht möglich sowie das Aus- beziehungsweise Einfahren der Anschlussstelle Ebersbach.
Die entsprechenden Umleitungen werden ausgeschildert.

Im Anschluss folgt die dritte Bauphase zwischen Ebersbach und Reichenbach an der Fils/Hochdorf und wird voraussichtlich bis Anfang November 2021 abgeschlossen sein. Hierbei wird die Fahrbahn der B10 in Fahrtrichtung Stuttgart zwischen den Anschlussstellen Ebersbach und Reichenbach /Hochdorf weiter saniert.

Für die gesamte Dauer der Arbeiten ist eine Sperrung der Fahrbahn der B10 in Fahrtrichtung Stuttgart notwendig. Der Verkehr wird dabei in der ersten und dritten Bauphase auf die Gegenfahrbahn geleitet. Lediglich während der zweiten Bauphase ist eine Vollsperrung der Strecke in Fahrtrichtung Stuttgart notwendig. Eine entsprechende Umleitung über die L 1192 Reichenbach – Plochingen wird ausgeschildert.

     

Ihr Ansprechpartner

Hauptamt
Hauptstraße 7
73262 Reichenbach an der Fils