Filialleiter Jürgen Schloz verlässt die Kreissparkasse Reichenbach

Seit 1984 gehörte Jürgen Schloz  dem Team der Reichenbacher Kreissparkassenfiliale an und ist damit auch vielen Reichenbacher Bürgerinnen und Bürgern bekannt.

Kämmerer Wolfgang Steiger, Jürgen Schloz und Bürgermeister Bernhard Richter
Kämmerer Wolfgang Steiger, Jürgen Schloz und Bürgermeister Bernhard Richter

Mit Ende März  hat er sich in den Ruhestand verabschiedet.

Bürgermeister Bernhard Richter und Kämmerer Wolfgang Steiger ließen es sich nicht nehmen, sich persönlich vom 61-Jährigen an seinem letzten Arbeitstag zu verabschieden. Schließlich ist die Bank nicht nur räumlicher Nachbar zum Rathaus an prominenter Stelle im Ortszentrum,  sondern auch als Bank mit Filialstruktur kreisweiter Partner der Kommunen.

Anfangs als Leiter der Innenabteilung in Reichenbach tätig, stand Filialdirektor Jürgen Schloz der Filiale in den letzten 20 Jahren vor. "Mit Ihnen hatten wir einen kompetenten Ansprechpartner, der auch immer ein offenes Ohr für die Belange unserer Gemeinde hatte" bedankte sich Bürgermeister Bernhard Richter für die verlässliche und konstruktive Zusammenarbeit und wünschte Jürgen Schloz für seinen Ruhestand alles Gute.
"Ich verlasse Reichenbach mit einem weinenden und einem lachenden Auge" zeigte sich Schloz zwiegespalten. "Ich habe immer gern in und für Reichenbach gearbeitet". Aber mehr Zeit für seine  Frau und die 3 Enkel, dem Wunsch wieder mehr seinen Hobbies Tischtennis, Joggen und Modelleisenbahn nachzugehen, scheint die freie  Zeit doch willkommen zu sein. Sein seitheriger Stellvertreter Tim Uhrig leitet ab sofort die Reichenbacher Filiale.

     

Ihr Ansprechpartner

Hauptamt
Hauptstraße 7
73262 Reichenbach an der Fils