Derzeitige Impfmöglichkeiten in Baden-Württemberg

Neben den mobilen Impfteams, die bereits seit Ende letzten Jahres unterwegs sind, um besonders vulnerable Personengruppen gegen das CoronaVirus zu impfen -  insbesondere in den Pflegeheimen -  und den 10 zentralen landesweiten  Impfzentren können auch die beiden Kreisimpfzentren in Esslingen und auf der Messe Impfwillige entsprechend ihrer Priorisierung impfen.

Die Impfzentren im Landkreis befinden sich an folgenden Orten:
Messe Stuttgart, Messepiazza 1, 70629 Stuttgart  und
Gewerbegebäude, Zeppelinstraße 112, 73730 Esslingen

Impftermine in Reichenbach

Am 9./10. April war der erste der Reichenbacher Impftermine. Rund 260 Reichenbacher Bürgerinnen und Bürger  in Reichenbach über 80 wurden durch ein mobiles Impfteam geimpft.
Alle Reichenbacher Impfberechtigten wurden von der Verwaltung über diese Möglichkeit in einem persönlichen Schreiben informiert und konnten zu den im Schreiben genannten Zeiten einen Termin vereinbaren. Uhrzeit und Wochentag des Ersttermins entsprechen dem des Zweittermins am 21./22. Mai 2021.

Weitere Informationen zu den Terminen vor Ort im Landekreis Esslingen erhalten  Sie über die  Pressemitteilung des Landkreises.

Ausblick

Zwischenzeitlich können Impfungen auch bei den niedergelassenen Arztpraxen stattfinden. Mittelfristig soll diese Möglichkeit deutlich ausgeweitet werden.

Bitte beachten Sie die Übersicht des Landkreises, die Antwort auf viele Fragen zu  der Impfstrategie, dem eigentlichen Impfen und der Terminvergabe bietet.

Fragen und Antworten  des Landkreises Esslingen zur Impfsituation

Weitere Links zu  Informationen über die Impfstrategie des Landes Baden-Württemberg finden Sie unter bzw bei

     

Weitergehende Informationen auf Bundes-, Landes- und Kreisebene