Derzeitige Impfmöglichkeiten in Baden-Württemberg

Neben den mobilen Impfteams, die bereits seit Ende letzten Jahres unterwegs sind, um besonders vulnerable Personengruppen gegen das CoronaVirus zu impfen -  insbesondere in den Pflegeheimen -  und den 10 zentralen landesweiten  Impfzentren können auch die beiden Kreisimpfzentren in Esslingen und auf der Messe Impfwillige impfen.

Die Impfzentren im Landkreis befinden sich an folgenden Orten:
Messe Stuttgart, Messepiazza 1, 70629 Stuttgart  und
Gewerbegebäude, Zeppelinstraße 112, 73730 Esslingen

Impftermine in Reichenbach

Am 9./10. April sowie 21./22. Mai 2021 war der Reichenbacher Impftermin in der Brühlhalle. Rund 260 Reichenbacher Bürgerinnen und Bürger  in Reichenbach über 80 wurden durch ein mobiles Impfteam geimpft.
Alle Reichenbacher Impfberechtigten wurden von der Verwaltung über diese Möglichkeit in einem persönlichen Schreiben informiert und konnten zu den im Schreiben genannten Zeiten einen Termin vereinbaren.

Am 5. August 2021kommt der Impfbus nach Reichenbach.
Die Betreiber der beiden Kreisimpfzentren im Landkreis Esslingen (Landesmesse und Esslingen) wollen im Auftrag des Landkreises mit dem Impfbus damit alle impfwilligen Personen erreichen, die bisher noch keinen Impftermin wahrgenommen haben und keine Möglichkeit haben auf die Messe oder nach Esslingen zu kommen.

Der Impfbus macht am Donnerstag, 5. August auf dem Rathausplatz von 12 bis 13 Uhr in Reichenbach halt.

Alle bisher ungeimpften Personen haben hier ohne Anmeldung die Möglichkeit, sich mit Biontech, Janssen, Moderna oder AstraZeneca impfen zu lassen.

Weitere Informationen zu der Impfaktion finden Sie auf www.dranbleiben-bw.de.

Allgemein

Zwischenzeitlich finden Impfungen auch bei den niedergelassenen Arztpraxen sowie Betriebsärzten statt.

Wenden Sie sich an Ihren Hausarzt um einen Termin zu vereinbaren.

Weitere Links zu  Informationen über die Impfstrategie des Landes Baden-Württemberg finden Sie unter bzw bei

     

Weitergehende Informationen auf Bundes-, Landes- und Kreisebene