Die Netze BW GmbH führt im November/Dezember zwei Baumaßnahmen in Reichenbach durch

Erneuerung am Stromnetz in der Weinbergstraße und am Gasnetz in der Heinrich-Otto-Straße, die hierfür komplett gesperrt werden muss.

Der Tiefbau für Stromnetzarbeiten in der Weinbergstraße beginnt am Montag, 16. November, und erfolgt konventionell im offenen Graben. Gearbeitet wird im nördlichen Gehwegbereich der Weinbergstraße etwa zwischen den Grundstücken Hausnummer 85 und 99.  Baubedingt muss dieser Straßenabschnitt halbseitig gesperrt werden. Dadurch kommt es auch zum Wegfall von Parkplätzen in diesem Bereich. Wenn alles planmäßig verläuft, kann diese Baumaßnahme nach vier Wochen abgeschlossen werden.

Ab Montag, 23. November, werden neue Gashochdruckleitungen in der Heinrich-Otto-Straße verlegt. Die bisherigen Leitungen sind in die Jahre gekommen und werden durch moderne Gasrohre ersetzt. Das dient der Versorgungssicherheit vor Ort.

Die Tiefbautrasse verläuft in der Heinrich-Otto-Straße etwa vom Grundstück Hausnummer 15 bis zum neuen Gewerbegebiet ‚Talbach‘ an der Kreuzung zur Landesstraße L 1201. Dabei wird die Verlegung der neuen Rohrleitungen mit dem Spülbohrverfahren durchgeführt. Das heißt, auf der gesamten Strecke müssen nur einzelne Start- und Zielgruben geöffnet werden. Dazwischen werden die Rohre grabenlos unter der Straße durchgezogen. Dennoch muss für den gesamten Bauzeitraum die Heinrich-Otto-Straße voll gesperrt werden – ausgenommen ist der Einmündungsbereich auf die Landesstraße L 1201. Eine entsprechende Umleitung ist eingerichtet. Die Netze BW bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Beeinträchtigungen. Für die Mitarbeiter*innen und den Anlieferungsverkehr der Kraftverkehr Nagel SE & Co. KG sowie den Linienbus Nummer 144 gilt eine Ausnahmeregelung, sie dürfen die Straße passieren.
Bei planmäßigem Verlauf können die Arbeiten noch vor Weihnachten abgeschlossen werden.

Die Netze BW bittet Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Beeinträchtigungen.

     

Ihr Ansprechpartner

Hauptamt
Hauptstraße 7
73262 Reichenbach an der Fils