B 10: Sanierungsarbeiten in Fahrtrichtung Ulm/Göppingen von Montag, 15. März 2021 bis voraussichtlich Anfang Mai 2021


Halbseitige Sperrung der B 313 bei Köngen in Fahrtrichtung Nürtingen von Freitag, 12. März 2021, bis Sonntag, 14. März 2021

Das Regierungspräsidium Stuttgart beginnt am Montag, 15. März 2021, auf der B 10 zwischen der Anschlussstelle Reichenbach/Hochdorf und der Anschlussstelle Nassachtal/Uhingen-West mit der Sanierung der Fahrbahn auf der gesamten Breite und einer Länge von rund 7,5 Kilometern. Im diesem Zuge wird im Rahmen einer Versuchsstrecke die neue Straßendecke als lärmoptimierter Splittmastixasphalt in Kompaktbauweise hergestellt und eingebaut, um den Verkehrslärm zu reduzieren. Die Arbeiten werden in Fahrtrichtung Ulm/Göppingen ausgeführt und bis Anfang Mai 2021 abgeschlossen sein. Die Baumaßnahme unterteilt sich dabei in zwei Bauphasen.

Ab Montag, 15. März 2021, 9:00 Uhr, beginnt die erste Bauphase. Diese dauert rund vier Wochen und wird voraussichtlich bis Sonntag, 11. April 2021, abgeschlossen sein. Dabei wird der erste Teil der Fahrbahn der B 10 in Fahrtrichtung Ulm/Göppingen saniert. Das Einfahren auf die B 10 in Richtung Ulm/Göppingen an der Anschlussstelle Reichenbach ist in der Bauphase 1 nicht möglich. Eine entsprechende Umleitung ist ausgeschildert.

Im Anschluss an die erste Bauphase folgt die zweite Bauphase zwischen Ebersbach und Nassachtal/Uhingen-West. Diese dauert ebenfalls voraussichtlich etwa vier Wochen und soll bis Anfang Mai 2021 abgeschlossen sein. Hier wird der daran anschließende Teil der Fahrbahn der B 10 in Fahrtrichtung Ulm/Göppingen weiter saniert. Währenddessen ist das Aus- beziehungsweise Einfahren in Richtung Ulm/Göppingen auf die B 10 an der Anschlussstelle Ebersbach nicht möglich. Eine entsprechende Umleitung ist auch hier ausgeschildert.
Für die Dauer der Arbeiten wird die Fahrbahn der B 10 in Fahrtrichtung Ulm/Göppingen gesperrt. Der gesamte Verkehr in Fahrtrichtung Ulm/Göppingen wird in beiden Bauphasen auf die Gegenfahrbahn geleitet. Es steht somit während der gesamten Maßnahme in jede Fahrtrichtung ein Fahrstreifen zur Verfügung.
Im Vorfeld dieser Arbeiten werden von Freitag, 12. März 2021, 5:00 Uhr, bis Sonntag, 14. März 2021, entlang der B 313 bei Köngen in Fahrtrichtung Nürtingen auf einem Probefeld Schadstellen auf der Fahrbahn auf einer Länge von rund 300 Metern beseitigt. Hierzu wird der gesamte Verkehr auf eine Spur reduziert und auf die Überholspur geleitet. Die Arbeiten erfolgen entsprechend auf dem rechten Fahrstreifen unter Verkehr.


 

     

Ihr Ansprechpartner

Hauptamt
Hauptstraße 7
73262 Reichenbach an der Fils