Aktuelles zur CoronaBekämpfung

Änderung der Verordnung des Landes vom 22. März
Allgemeinverfügung des Gemeinde aufgehoben

Aufgrund der zweiten Verordnung des Landesregierung zur Änderung der Corona-Verordnung haben sich die Regelungen zur Kontaktbeschränkung im öffentlcihen und privaten Raum noch einmal deutlich verschärft.
Die am 17. März von der Gemeinde erlassene Allgemeinverfügung ist damit hinfällig.
Wesentliche Regelungen sind, dass die Bürgerinnen und Bürger werden angehalten, die Kontakte zu anderen Menschen außerhalb der Angehörigen des eigenen Hausstands auf ein absolut nötiges Minimum zu reduzieren.
In der Öffentlichkeit ist, wo immer möglich, zu anderen als den oben genannten Personen ein Mindestabstand von mindestens 1,5 m einzuhalten.
Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist nur alleine, mit einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person oder im Kreis der Angehörigen des eigenen Hausstands gestattet.

Alles Nähere finden Sie direkt unter Corona Aktuell auf unserer Seite.

     

Ihr Ansprechpartner

Hauptamt
Hauptstraße 7
73262 Reichenbach an der Fils