Freibadsaison 2020 - FAQ

In diesem Jahr läuft die Freibadsaison aufgrund der Einschänkungen der Corona-Verordnung anders als sonst. Die Antworten auf Ihre Fragen finden Sie hier.

Allgemeines

Wie lange ist das Freibad geöffnet und welche Zeitfenster stehen zur Verfügung?
Die Freibadsaison 2020 ist vom  10.06.2020 und bis 18.09.2020.
Der Betrieb des Bades findet von Montag bis Sonntag in zwei Schichten statt:
Schicht 1: 9.00 bis 13.00 Uhr
Schicht 2: 14.30 bis 18.30 Uhr

Ab 10. Juli gelten werden die Schichten verlängert und es gelten folgende Zeiten
Schicht 1: 8:30.00 bis 13.00 Uhr
Schicht 2: 14.30 bis 19.30 Uhr

Muss ich das Schwimmbad zu Beginn des Zeitfensters betreten und wie lange darf ich bleiben?
Ihr Online-Ticket berechtigt Sie, das Freibad innerhalb des Öffnungszeitenfensters zu besuchen. Wann Sie das Freibad während des Zeitfensters betreten ist Ihnen überlassen, allerdings müssen alle Badegäste am Ende des Öffnungszeitenblocks das Bad verlassen, damit eine Desinfektion des Bades durchgeführt werden kann.

Kann ich ein Schwimmbad an mehreren Öffnungszeitenfenstern täglich besuchen?
Sie können das Bad in mehreren Zeitfenstern täglich besuchen, müssen hierfür allerdings auch jeweils für jedes Öffnungszeitenfenster einen Ticketkauf mit Bezahlung vornehmen. Wenn Sie für die beiden Zeitfenster einen Ticketkauf vorgenommen haben, müssen Sie, wie alle anderen Badegäste auch, das Schwimmbad zwischen den Zeitfenstern verlassen, da eine Desinfektion durchgeführt werden muss.

Gibt es eine Begrenzung der Besucherzahlen?
Aufgrund der erhöhten Schutzmaßnahmen, die uns als Betreiber vom Land Baden-Württem-berg vorgegeben sind, haben wir die Pflicht die Badegäste auf eine bestimmte Anzahl zu begrenzen.
Genauere Informationen hierzu finden Sie in unserem Schutz- und Hygienekonzept.

Ist die Anzahl der Badegäste im Becken begrenzt?
Ja, auch hierfür gibt es eine Regelung vom Land Baden-Württemberg. Die maximale Anzahl der Badegäste im Schwimmerbereich beträgt 50 Personen. Im Nichtschwimmerbereich ist die Anzahl der Badegäste auf 150 Personen begrenzt.

Gibt es in dieser Saison Frühschwimmen, Spätschwimmen und Schwimmkurse?
Leider können wir aufgrund der aktuellen Situation in dieser Badesaison keine dieser Möglichkeiten anbieten.


Ticketkauf

Warum muss ich vor meinem Besuch ein Online-Ticket kaufen? Geht es auch ohne?
Das Online-Ticket wurde eingeführt, um den Umgang mit der gesetzlich vorgeschriebenen Limitierung der Besucherzahl im Interesse aller zu erleichtern. Somit haben wir die Möglichkeit, Besucherströme, im Sinne der Badegäste, besser zu steuern. Ohne ein im Vorhinein online erworbenes Ticket ist kein Einlass möglich. Auch für Kinder unter 6 Jahren (kostenfreie Einlass) ist ein Onlineticket notwendig.

Gilt mein Online-Ticket nur für einen Tag?
Ein Online-Ticket ist beschränkt auf einen bestimmten Tag und gilt auch nur für das gewählte Zeitfenster.

Kann ich für mehrere Personen (zum Beispiel für meine Familie) ein gemeinsames Tickt kaufen?
Ein Familienticket ist diese Saison nicht vorgesehen. Jedoch können in einem Buchungsvor-gang mehrere Tickets erworben werden. Bitte beachten Sie, dass auch für Kinder unter 6 Jahren (kostenfreier Eintritt) ein Ticket gelöst werden muss.

Warum kann ich meinen Wunschtag oder mein gewünschtes Zeitfenster nicht auswählen?
Leider ist die Anzahl der Gäste pro Tag und Zeitfenster beschränkt. Sollte ihr Wunschtermin nicht mehr buchbar sein, ist das vorhandene Kontingent erschöpft. Wie wäre es vielleicht an einem anderen Tag oder anderem Zeitfenster?

Wie viele Tage im Voraus kann ich ein Online-Ticket kaufen?
Tickets können maximal zwei Tage im Voraus erworben werden.

Ich möchte lieber spontan über den Besuch entscheiden, je nach Wetterlage. Ist das möglich?
Sie können sich ganz kurzfristig entscheiden. Solange das Kontingent nicht ausgeschöpft ist, können Sie am Besuchstag selbst ein Online-Ticket kaufen, selbst wenn das Zeitfenster schon begonnen hat. Sie können auch von unterwegs per Smartphone ein Ticket erwerben und dieses am Einlass auf dem Display ihres Endgerätes vorzeigen. Sie gehen damit nur das Risiko ein, dass an einem schönen Tag das Kontingent bereits ausgebucht sein kann.


Mein Kind ist unter 6 Jahre alt und hat freien Eintritt. Kann ich es ohne Online-Ticket mitbringen?
Nein, auch wenn ihr Kind freien Eintritt hat benötigt es ebenfalls ein Online-Ticket. Nur so ist die Zahl der Gäste planbar und die Besucherobergrenze einzuhalten.

Zahle ich bei dem Kauf eines Online-Tickets zusätzliche Gebühren?
Nein, dieser Service ist für Sie kostenlos. Sie zahlen die diesjährigen Eintrittspreise ohne zu-sätzliche Gebühren. Es könnten eigene Kontoführungsgebühren bei Ihrer Bank anfallen.

Ich habe einen Schwerbehindertenausweis mit den Merkzeichen H oder B, wodurch meine Begleitperson das Freibad in Reichenbach kostenlos betreten darf. Was muss ich dafür beachten?
Diese Regelung besteht auch in dieser Badesaison. Wenn Sie einen Schwerbehindertenausweis mit dem Merkzeichen H oder B besitzen, wählen Sie bitte für die betreuende Person in unserem Online-System die Option „Kind unter 6 Jahre“ aus. Für die Person mit Schwerbehindertenausweis buchen Sie bitte den Tarif „ermäßigt“.

Was passiert, wenn ich mein Online-Ticket gekauft habe und es dann im gebuchten Korridor regnet? Kann ich das Online-Ticket umbuchen? Kann ich das Ticket stornieren?
Gekaufte Tickets können weder umgebucht noch umgetauscht oder ausgezahlt werden. Wenn der gebuchte Zeitraum von Ihnen nicht genutzt wird, verfällt das E-Ticket.

Was passiert, wenn ich kurzfristig mein Online-Ticket nicht wahrnehmen kann?
Gekaufte Tickets können weder umgebucht noch umgetauscht oder ausgezahlt werden. Wenn der gebuchte Zeitraum von Ihnen nicht genutzt wird, verfällt das E-Ticket.


Eintrittskarten

Wie teuer ist der Eintritt?
Kinder unter sechs Jahren und Begleitpersonen von Badegästen mit einem Schwerbehinder-tenausweis mit dem Merkzeichen H oder B erhalten wie in den vergangenen Badesaisons freien Eintritt.
Erwachsene 3,00 €
Ermäßigt* 1,50 €

*Eine Ermäßigung erhalten Kinder und Jugendliche von 6 bis unter 18 Jahren, Studenten und Schüler über 18 bis 25 Jahre mit Ausweis, Schwerbeschädigte ab 50 v.H., Teilnehmer am Bundesfreiwilligendienst oder am Freiwilligen Sozialen Jahr.

Gibt es dieses Jahr auch Familienkarten, Zehnerkarten und Saisonkarten?
In dieser Badesaison können wir Ihnen leider keine dieser Möglichkeiten anbieten.
Zehnerkarten aus der letzten Badesaison (2019) behalten ihre Gültigkeit bis zur nächsten Saison (2021).

Kann ich meinen Gutschein auch dieses Jahr einlösen?
Nein, diese Möglichkeit besteht in dieser Badesaison aufgrund der veränderten Situation leider nicht.
Sollte ihr Gutschein dieses Jahr die Gültigkeit verlieren, verlängert er sich automatisch um ein ganzes Jahr.


Corona

Ist es Pflicht einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen? Muss ich diesen auch im Freibad aufziehen?
Eine Tragepflicht gilt auch in unserem Freibad, jedoch nur bedingt. Bitte tragen Sie vom Badeingang bis hin zur Kasse sowie den ausgewiesenen Bereichen des Bades (dazu zählen beispielweise die Toiletten und der Bereich um den Kiosk) einen geeigneten Mund-Nasen- Schutz.
Außerdem bitten wir Sie in eventuell entstehenden Warteschlangen zum Schutz aller Bade-gäste und unseres Personals den vorgegebenen Mindestabstand einzuhalten und einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Gelten besondere Regelungen? Gibt es besondere Hygienevorschriften?
Zu diesem Thema finden sie Informationen in unserem Schutz- und Hygienekonzept (129 KB).

Wie hoch ist die Ansteckungsgefahr im Freibad? Ist das Schwimmbecken eine mögliche In-fektionsquelle für die Übertragung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2?
Eine Übertragung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 erfolgt nach derzeitigem Wis-sensstand vor allem über den direkten Kontakt zwischen Personen oder kontaminierte Flä-chen. Die Wahrscheinlichkeit einer Ansteckung im Schwimmbad ist daher mit anderen Orten im öffentlichen Raum vergleichbar. Schwimm- und Badebeckenwasser wird in Deutschland entsprechend den allgemein anerkannten Regeln der Technik aufbereitet und desinfiziert.
Bei Bädern, die normgerecht gebaut und betrieben werden, in denen die Wasseraufberei-tung den allgemein anerkannten Regeln der Technik entspricht und bei denen insbesondere die Durchströmung, Aufbereitung und Betriebskontrolle normgerecht erfolgen, kann davon ausgegangen werden, dass eine hygienisch einwandfreie Wasserbeschaffenheit erzielt wird und das Schwimm- und Badebeckenwasser gut gegen alle Viren, einschließlich Coronaviren, geschützt ist.*

*Stellungnahme des Umweltbundesamtes vom 12. März 2020


     

Freibad im Grünen

Kanalstraße
73262 Reichenbach an der Fils
Betriebsleitung erfolgt durch Bäderlife
Telefon 0 71 53 - 95 80 09
Telefax 0 71 53 - 95 80 49

Öffnungszeiten

Die Badesaison ist seit 18. September abgeschlossen! Wir freuen uns, Sie 2021 wieder bei uns zu begrüßen.