Kindertheater Sapperlapapp begeistert mit Pettersson und Findus

Pettersson und Findus - die Geschichten um den alten Pettersson mit seiner Katze Findus begleiten Generationen von Kindern. Dies zeigte sich auch am Sonntag, 17. Februar, als der Kulturbeirat in die Brühlhalle zum Familiennachmittag mit einem   "Feuerwerk für den Fuchs" eingeladen hatte.

Pettersson und Findus versuchen den Fuchs zu überlisten

Mit der Hochdorfer Truppe Sapperlapapp waren lokale Schauspieler zu Gast, die bereits mehrfach mit ihren Stücken vom alten Pettersson oder auch
Räuber Hotzenplotz Groß und Klein in der Brühlhalle begeisterten. Der alte Pettersson lässt sich einiges einfallen, um dem Fuchs ein für alle Mal den Appetit auf Hühner zu verderben: mit einem falschen Huhn, einer Hutschachtel voller Feuerwerkskörper und einer Spukseilbahn legt er sich nachts auf die Lauer. Allerdings läuft das Ganze natürlich nicht ganz so ab, wie er sich das vorstellt - sehr zur Freude des Publikums.
 
Und so verging die Zeit im Flug für die rund 280 Besucher, die trotz herrlichem Sonnenschein den Weg in die Brühlhalle fanden. Am Ende durften sich die kleinen Gäste noch über süße Würmer freuen, die von den Schauspielerinnen nach anhaltendem Applaus verteilt wurden.
Die Mädels von der  Gymnastikgruppe Flips des Turnvereins Reichenbach hatten dankenswerterweise die Verpflegung der großen und kleinen Gäste mit Kuchen, Muffins, Kaffee und kalten Getränken übernommen und konnten so ihre Team-Kasse aufbessern.

     

Ihr Ansprechpartner

Hauptamt
Hauptstraße 7
73262 Reichenbach an der Fils