Ausstellungen

Ausstellungen im Rathaus

Die Gemeindeverwaltung bietet (Hobby-)KünstlerInnen die Möglichkeit, Ihre Kunstwerke im Reichenbacher Rathaus aus zu stellen.
Die Ausstellungen dauern in aller Regel 3 Monate und bieten die Möglichkeit, Kunstwerke einem größeren Publikum zu präsentieren.

Frühjahrsausstellung 2016 "Zusammen hier“

Von  Mitte Januar bis Mitte April 2016 war  im Obergeschoss des Rathauses die Ausstellung der MaMoMo (Malen am Montagmorgen) mit  8 Künstlerinnen aus Nürtingen, Wolfschlugen und Unterensingen zu sehen..
Ingrid Brodbeck, Karin Dierin-Raaf, Ursula Hettig, Irene Kassberger, Monika Maier, Dagmar Quendt, Margitta Sondowsky zeigen gemeinsam mit Ulrike Thiemann Malerei und Collagen auf Papier und Leinwand.

Bürgermeister Bernhard Richter begrüßte die vielen Gäste anlässlich der Ausstellungseröffnung.
Er lobte die Gruppe für ihre sehr ansprechenden und abwechslungsreichen Bilder.
Ulrike Thiemann als Kopf der Gruppe, verwies auf die Blickwinkel der einzelnen Teilnehmerinnen. Sie begleitet die Gruppe bereits seit 2010, gibt Anregungen sowie Impulse und vermittelt auch neue Techniken, um darstellerische Probleme zu lösen. Dabei ermutigt sie die Künstlerinnen auch immer wieder zum Experimentieren. Sie selbst verwende gern unterschiedlichste Materialien für ihre Arbeiten.


1 2 Weiter

Winterausstellung 2015

Bürgermeister Richter konnte viele Freunde und Bekannte der Reichenbacher Künstlerin Gisela Lohrmann am 12. Oktober zur Vernissage im Reichenbacher Rathaus begrüßen.
Richter lobte die gelungenen Werke und zeigte sich beeindruckt von der Qualität der Bilder Gisela Lohrmanns.
Gisela Lohrmann erzählte in ihrer Einführung, dass es Begegnungen mit „Gott und der Welt“ sind, die sie zum Malen inspirieren. „Oft ist es pure Freude, manchmal ein Muss, meine Gedanken zu einem Bild werden zu lassen.“ Sie verzichte dabei auf Skizzen, da ihr ansonsten die Spannung fehle.
Die Bilder von Gisela Lohrmann waren bis Ende Dezember in Reichenbacher Rathaus zu sehen.


1 2 Weiter

Herbstausstellung 2015

Anlässlich des 25. Jahrestages der deutschen Wiedervereinigung am 3. Oktober wurde im Reichenbacher Rathaus eine Ausstellung unter dem Titel "Der Weg zur deutschen Einheit“ gezeigt.
Die Ausstellung, die von der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur sowie des Auswärtigen Amtes zur Verfügung zusammen gestellt wurde, zeigt über 150 Fotos und Faksimiles die beschreiben, wie die Friedliche Revolution in der DDR die deutsche Teilung 1989 unverhofft auf die Tagesordnung der deutschen und internationalen Politik setzte. Die Schau widmet sich dabei gleichermaßen der innerdeutschen Entwicklung wie den diplomatischen Verhandlungen, die am 3. Oktober 1990 die Wiedervereinigung ermöglichten. Ergänzt wurde die Ausstellung im Rathaus durch Erinnerungsgegenstände aus der ehemaligen DDR, die Bürgerinnen und Bürger aus Reichenbach und Umgebung zur Verfügung gestellt.

Frühjahrsausstellung 2015

Am Montag, 30. März fand im Rathaus die Vernissage zur Ausstellung "Flutterby" statt. Mit Siegfried Kunzmann stellte ein Künstler aus Oberboihingen bis Ende Juni seine Bilder aus.


1 2 Weiter

Herbstausstellung 2014

Zahlreiche Gäste kamen am 29. September 2014 zur Vernissage von Marianne Mueck, die erstmals als alleinige Künstlerin eine Ausstellung bestreitet. Unter dem Motto "Neptun trifft Flora" zeigte die Reichenbacherin ihre Aquarelle, Acrylbilder sowie Acrylcollagen bis Ende 2014. 


1 2 Weiter

Frühjahrsausstellung 2014

Bis zum 27. April 2014 waren  Bilder und Skizzen des Stuttgarter Städteplaners Franz Baur zu sehen. Baur zeigt Landschaften in Acryl, Aquarell und Kreide. Die Vernissage fand am 20. Januar statt.


1 2 Weiter
     

Ihr Ansprechpartner

Hauptamt
Hauptamt
Hauptstraße 7
73262 Reichenbach an der Fils
Sabine Weidenbacher-Richter
stv. Amtsleiterin
Telefon (0) 71 53 50 05 35
Fax (0) 71 53 95 70 21 05
Aufgaben:
  • Kindergartenangelegenheiten
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Geschäftsstelle des Gemeinderates
  • Städtepartnerschaft

Vom 27. Juni bis 23. Juli 2017 ist anlässlich des 60-jährigen Vereinsjubiläums unseres Heimat- und Trachtenvereins "Filstaler"  eine Trachtenausstellung im Rathaus zu sehen. Die Ausstellung wird am 27. Juni um 17:30 Uhr eröffnet.