Sanierung Zentrum Nord

Die Gemeinde Reichenbach an der Fils wurde mit dem Gebiet "Zentrum Nord" in das Sanierungsprogramm des Landes Baden-Württemberg aufgenommen. Neben der Bezuschussung kommunaler Vorhaben im Gebiet zielt das Landessanierungsprogramm auch auf eine Förderung von Sanierungs- und Modernisierungsvorhaben an sanierungsbedürftigen privaten Gebäuden ab.

Im Wesentlichen geht es bei der Sanierung um die Beseitigung städtebaulicher Missstände und um die Verbesserung der Funktion dieses Gebietes und seiner Gebäude.
Städtebauliche Missstände und Mängel können durch unzureichende Erschließung, durch wenig attraktive Einzelgebäude, gravierende Mängel der Gebäude auch hinsichtlich des energetischen Zustands, ungenügende Einzelhandelsflächen oder schlechte Bausubstanz begründet sein.

Das Sanierungsgebiet „Zentrum Nord“ umfasst schließt direkt nördlich an den Rathausplatz an und reicht bis zur Brunnenschule, im Osten bis zur Moltkestraße und im Westen bis zur Brühlhalle. Insgesamt ist es ca. 6,1 ha. groß.

Die vorbereitende Untersuchung hat massive städtebauliche Mängel aufgezeigt. Dabei wurden strukturelle Mängel (Leerstände, Mindernutzung von Gebäuden), funktionale Mängel (hoher Parkdruck, problematische Kreuzungsbereiche, fehlende Fußwegeverbindungen) und räumliche Mängel (Gestaltungsmängel im Grünbereich, fehlende Raumkanten durch Gebäude, Gestaltungsmängel im Erschließungsbereich) festgestellt.

Von der STEG wurden verschiedene Entwicklungsschwerpunkte aufgezeigt. Diese sind in der Hauptstraße mit der Nutzung innerörtlicher Flächenpotentiale, dem Bereich Ecke Schorndorfer Straße/Wilhelmstraße mit einer Quartiersneubildung, Bereich Brunnenschule mit Quartiersneubildung, Gestaltung Vorbereich Brühlhalle/Koppscher Garten und Umnutzung Firmengebäude Electrostar. Neben einer Neubebauung von Flächen sollen auch Grünbereiche  und Straßen neu gestaltet werden. Hier ist vor allem Hauptstraße, aber auch die Karl-und Wilhelmstraße vorgesehen.

     

Ihr Ansprechpartner (Gemeinde)

Kämmerei
Kämmerei
Hauptstraße 7
73262 Reichenbach an der Fils
Wolfgang Steiger
Amtsleiter
Telefon (0) 71 53 50 05 17
Fax (0) 71 53 95 70 21 27

Ihr Ansprechpartner (Sanierungsträger)

STEG Stadtentwicklung GmbH
Thomas Wirth
Telefon 0711 - 210 68 121
E-Mail